reflections

uhuhuhuhuhuh!

Heute kam tatsächlich das Paket von Amazon!
Inhalt: Alice im Hungerland (deutsch) und Heart of Darkness (englisch)

Mit AiH habe ich angefangen und das Buch gefällt mir sehr gut. Im Gegensatz zu anderen Büchern über ES ist es kein wirkliches Jugendbuch, sondern tiefgründiger und vor allem sehr gut geschrieben. Es ist sehr emotional und erinnert mich grausamerweise sehr an mich selbst.Naja, ich habe es bisher bis Seite 67 gelesen, aber ich werde es bestimmt in nullkommanix aus haben -.- .

Jedenfalls liegt Per Anhalter durch die Galaxis (englisch) jetzt wohl wieder eine Weile rum. Es ist zwar ein tolles und vor allem witziges Buch,aber danach steht mir im Moment nicht so der Kopf.


Und das tollste ist: Paddy am Wochenende!
Freitag zu ScreamingSounds in den U5-Club und Samstag Königin der Nacht. *hibbelfreu*

6.2.08 19:37

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martin / Website (6.2.08 23:37)
Worum gehts in Alice im Hungerland?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung